Georgia Ciavatta

gesang

Ich wurde am 9. Januar 1986 in Piacenza geboren und machte meine ersten Schritte in die Kunstwelt im Alter von 3 Jahren, als ich Ballett studierte. Ich wollte immer Tänzerin werden, aber aufgrund einer Knöchelverletzung wechselte ich dann zum Gesang.

​An der Accademia della Musica lernte ich Renato Podesta’ kennen, mit dem ich professionell zu singen begann. Damals dachte meine geliebte Lehrerin "Angelina",ich könnte mich dem amerikanischen Liederbuch nähern: Das erste Lied, das ich lernte, war "Summertime". Seitdem habe ich nie aufgehört, die Neuheiten und Broadway-Lieder zu singen.

Ich nahm an mehreren Projekten teil, indem ich der Musik der Beatles Tribut zollte und mit einer großartigen Reggae-Band, dem Etnorchestra, durch Italien tourte. Schließlich war ich von Juli 2008 bis März 2016 mit dem progressiven Swing 5et Sugarpie & The Candymen auf Tournee in Italien und im Ausland (Schweiz, Frankreich, Spanien, Deutschland, Polen, Schweden, Amerika).Mit dieser Band habe ich 4 Alben für das italienische Label Irma Records aufgenommen und bin in Jazzclubs und auf Festivals in ganz Europa aufgetreten, z.B. Umbria Jazz und Umbria Jazz Winter 2015, Jazz Ascona, Madrid Jazz Festival, Offtown Festival (Istanbul), La Meridien Etoile (Paris) und viele andere.

​Ich habe auch an mehreren Radio- und Fernsehsendungen in Italien, der Schweiz und Polen teilgenommen. Darunter das Weihnachtskonzert im Vatikan(Rai1), Quelli dello Swing (Rai2), Stereonotte (RadioRai1), Caterpillar (RadioRai2), 

Radio2 Social Club (RadioRai2).

Nachdem ich in die Schweiz gezogen bin, habe ich mein Studium in Jazzgesang am Jazz Campus Basel abgeschlossen und absolviere derzeit den Master in Pädagogik an der HKB in Bern.

GC.jpg

Verfügbar : Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag